xxam Karlsdorf beendet Badminton Bezirksliga Saison auf Platz 6

Am vergangenen Samstag, den 13. April, stand für xxam Karlsdorf der 8. Spieltag der Badminton Bezirksliga „Mittlerer Oberrhein“ auf dem Programm. Die Karlsdorfer mussten am letzten Spieltag der Saison 2018/19 bei der ersten und zweiten Mannschaft des BSC Waghäusel antreten. Mit einem Punkt aus beiden Partien sicherte sich xxam am Ende den sechsten Tabellenplatz in der Badminton Bezirksliga.

Das erste Duell des Tages gegen die erste Mannschaft des BSC Waghäusel wurde zu einer deutlichen Angelegenheit. Die Gäste konnte mit Markus Walter und Yunfeng Ma nur das erste Herrendoppel für sich entscheiden. Der Tabellenzweite aus Waghäusel gewann die restlichen sieben Spiele und siegte im Vergleich mit Karlsdorf am Ende deutlich mit 7:1. Deutlich ausgeglichener ging es dann gegen die zweiten Mannschaft des BSC Waghäusel zu. Da die Hausherren nicht genügend Damen aufbieten konnten, wurde das Damendoppel kampflos für xxam Karlsdorf gewertet. Einen zweiten Punkt für die Gäste holte das zweite Herrendoppel mit Markus Walter und Yunfeng Ma. Das erste Herrendoppel ging aber, genauso wie das zweite und das dritte Herreneinzel, an Waghäusel. Mit Siegen im ersten Herreneinzel und im Dameneinzel lagen dann die Karlsdorfer mit 4:3 vorne. Entscheiden musste das Mixed, welches in zwei Sätzen an die Gastgeber ging. Somit endete das zweite Duell des Tages mit einem 4:4-Remis.

Nach 14 Begegnungen beendet xxam Karlsdorf mit 10:18 Punkten die Badminton Bezirksliga auf dem sechsten Platz. Das Saisonziel Klassenerhalt konnte mit einem Vorsprung von fünf Punkten erreicht werden. Nun ruht der Spielbetrieb der Badminton Bezirksliga bis zum Herbst. Am 8. Spieltag trat Karlsdorf mit folgenden Spielern an: Nicole Bohn, Steffen Ries, Simone Strehl, Markus Walter, Alexander Feller, Yunfeng Ma, Michael Krämer und Yuri Ziryukin.

Schreibe einen Kommentar